Equilibrium B71 - 2. Essener Flasche / Das Juwel im Lotus

33,30
+
Vergleichsliste hinzufügen

Farben: Rosa/Klar
Zusammengeschüttelte Farbe: Pink
Chakra: Basischakra
Tarotkarte: Acht der Münzen
Pomander: Weiss
Quintessenz: Serapis bey

Grundthema:

  • Selbstakzeptanz. Verantwortung für Gedanken und Gefühle zu übernehmen.

Positive Persönlichkeitsaspekte:

  • Besitzt viel Liebe, Mitgefühl, Intuition und Kreativität.
  • Ist talentiert im Umgang mit Kranken, verhält sich sehr zärtlich, fürsorglich und selbstlos.
  • Versteht, daß wir die Dinge um uns herum selbst schaffen, die ,»positiven« und die »negativen«.
  • Besitzt die Fähigkeit, aus der Entfernung zu lieben und dafür nichts zurückzuverlangen.
  • Das gleiche gilt fürs Heilen, er heilt aus der Entfernung, häufig ohne daß der andere weiß, woher die Heilungsenergie kommt.
  • Merkwürdigerweise besitzt er auch ein großes Talent für den Bereich von Werbung und Public Relations.
  • Hat viele Ängste überwunden, weit er gelernt hat, sich um sich selbst zu kümmern und sich selbst zu lieben.
  • Ein Mensch, der Liebe, Fürsorglichkeit und Wärme für andere empfindet.

Persönlichkeitsaspekte, an denen gearbeitet werden sollte:

  • Fühlt sich ungeliebt.
  • Möchte nicht nach innen schauen.
  • Fühlt sich immer auf dem Prüfstand.
  • Wiederholt die gleichen Fehler, ohne daraus zu lernen.
  • Besitzt kein Unterscheidungsvermögen besonders nicht dafür, wo seine Fürsorge angebracht ist and wertgeschätzt wird und wo sie verpufft.
  • Findet es besonders schwierig, sich um sich selbst zu kümmern.
  • Vielleicht werden Tränen zurückgehalten, weil die eigenen Be­dürfnisse nicht genährt werden.
  • Man mag sich ungeliebt fühlen oder das Gefühl haben, nicht anerkannt zu werden.
  • Ein Mensch, der die Liebe nicht anerkennt, die er in sich trägt, und damit das verneint, was tief in ihm liegt.
  • Es geht um das fehlende Anerken­nen der Tatsache, dass Ärger und Groll vorhanden sind, die zur Ursache von Leiden werden können.

Spirituelle Ebene:

  • Erweitert die sinnlichen Empfindungen.
  • Bringt Unterscheidungsvermögen und die Fähigkeit, sich selbst Liebe und Fürsorge zu geben.
  • Unterstützt die Entwicklung von Heilkräften.
  • Läßt erkennen, daß man seine eigenen Lebensumstände selbst schafft.

Mentale bzw. geistige Ebene:

  • Läßt irrationale Ängste überwinden.
  • Bringt weibliche Eigenschaften in den Geist (»Mind«) wie Intuition, Mitgefühl und Aufnahmebereitschaft.

Emotionale Ebene:

  • Hilft, nach innen zu schauen und sich mit dem auseinanderzusetzen, was man dort vorfindet und zwar auf eine liebevolle, nicht verurteilende Weise.
  • Löst Ängste auf, besonders solche, die mit dem Gefühl zu tun haben, daß man nicht geliebt wird.

Körperliche Ebene: Bei allen Frauenbeschwerden, besonders bei unregelmäßiger und verminderter Blutung. Bringt Zärtlichkeit in die Sexualität.

Wo die Substanz aufgetragen werden soll: Um den Unterbauch herum. Zusätzlich kann auch ein Tropfen ganz oben auf dem Kopf aufgetragen werden.

Affirmation: »Sei still und wisse: Ich bin Gott.«

Besonderheiten: Diese Substanz kann in der Reinkarnationstherapie Zugang zu Inkarnationen bei den Essenern verschaffen (siehe hierzu auch die Beschreibung von Flasche Nr. 11). Außerdem kann man durch sie Zugang zum Christus-Bewußtsein erlangen. Sie kann in der Craniosacral-Therapie dabei helfen, die Knochenplatten des Schädels zu lockern.

Kunden kauften auch

 

Bestellung Bestellung

Zahlungsmittel Zahlungsmittel

Sicherheit Sicherheit

Lieferung Lieferung

Equilibrium Neuheit Equilibrium Neuheit