Equilibrium B102 - Erzengel Samael

33,30
+
Vergleichsliste hinzufügen

Farben: Dunkeloliv/Tiefmagenta
Zusammengeschüttelte Farbe: Tiefmagenta mit Flecken in Tiefolivgrün
Chakra: Solarplexus-, Herz- und Kronen-Chakra
Tarotkarte: Keine
Pomander: Tiefmagenta
Quintessenz: Pallas Athene

Grundthema:

  • Neue Hoffnung.

Positive Persönlichkeitsaspekte:

  • Nimmt sich selbst realistisch wahr und geht damit auf optimistische und positive Weise um.
  • Sorgt gut für sich selbst und kann daher auch anderen Menschen Wärme und Zuwendung geben.
  • Hilft, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.
  • Tut das auf eine stille und herzliche Art, verfügt dabei aber über Führungsqualitäten.
  • Verliert auch in äußerst schwierigen Zeiten nie die Hoffnung.

Weniger positive Persönlichkeitsaspekte:

  • Hat Angst, die Liebe, die er in sich trägt, in der Welt nicht angemessen ausdrücken zu können.
  • Befürchtet auch, seinem Herzen nicht folgen, seinen Gefühlen nicht trauen zu dürfen.
  • Trägt viel Bitterkeit in sich, die möglicherweise mit Enttäuschungen in Beziehungen zu tun hat oder damit, dass er meint, das Leben sei nicht fair zu ihm gewesen.
  • Fühlt sich nicht genügend beachtet, vor allem im beruflichen Umfeld.
  • Irrationale Ängste, die plötzlich an die Oberfläche drängen.
  • Eine tiefe Angst droht überwältigend zu werden.

Spirituelle Ebene:

  • Bringt tiefen Frieden, auch in chaotischen Situationen.
  • Vermittelt Verständnis für die Erde und für die Art und Weise, in der sich Veränderungen auf ihr entfalten. Das bezieht sich beispielsweise auch auf die jahreszeitlichen Veränderungen.
  • Teil der Geschichte von Dunkeloliv/Magenta ist der Zusammenbruch von etwas Altem, der notwendig ist, damit etwas Neues geboren werden kann.

Mentale bzw. geistige Ebene:

  • Hilft, für sich selbst eine innere Ausrichtung zu finden und im Zuge dessen andere beim Finden ihrer inneren Ausrichtung zu unterstützen.

Emotionale Ebene:

  • Bietet Hilfe beim Überwinden von tiefen, traumatischen Ängsten, z.B. nach Kriegen und anderen Katastrophen.
  • Befähigt, diese Ängste zu verarbeiten und gehenzulassen und in diesem Sinne für andere da zu sein.
  • Mit Samaels Hilfe können Ängste und Befürchtungen überwunden werden und neue Lebensfreude wird gefunden.

Körperliche Ebene: Gegen Verdauungsbeschwerden, Krämpfe und Gefühle von Beengung im Brustraum. Kann Energiemangel beheben, der mit Nierenproblemen im Zusammenhang steht.

Wo die Substanz aufgetragen werden soll: Um den gesamten unteren Brustbereich und um den oberen Bauch herum.

Affirmation: Ich überdenke meine Glaubenssätze und schöpfe neue Hoffnung.

Besonderheiten: Ist die neunte Flasche in der Reihe der „Erzengel-Flaschen“. Siehe auch „Besonderheiten“ von Nr. 94.
Es ist der erste „Schatten“ in der oberen Hälfte einer Flasche im gesamten Spektrum von Aura-Soma. Er zeigt die Möglichkeit zu einer vertieften Erfahrung von weiblicher Intuition an. Ein Hoffnungsschimmer für die Zukunft! Viele Umstände müssen betrachtet werden, um zukünftige Entscheidungen und Orientie­rungen zu treffen. Das tiefe Magenta und das Olivgrün zeigen eine vollkommen ausgewogene Situation an.

Der Erzengel Samael wird als einer der schönsten der Erzengel beschrieben. Wie Metatron gilt er als Erzengel mit „zwölf Flügeln“. Er wird mit dem Planeten Mars in Verbindung gebracht und wird auch „Engel des Todes“ oder „Das Gift Gottes“ genannt. Im Tarot steht er für den Turm und weist daher im Aura-Soma-System eine Verbindung zum Violet/Violet und Hellblau/Hellgelb auf. Samael hilft, die falschen Werte zu erkennen und an ihrer Umwandlung zu arbeiten.

 

Bestellung Bestellung

Zahlungsmittel Zahlungsmittel

Sicherheit Sicherheit

Lieferung Lieferung

Equilibrium Neuheit Equilibrium Neuheit