Zwischen Blau und Grün zeigt sich mit Türkis eine Farbe, bei der ich an Lagunen denke, an die Brandung des Meeres, an in den Wellen spielende Delfine oder auch an das Glitzern majestätischer Eisberge; es ist eine Farbe, die ich vor allem mit Wasser assoziiere, dem Element unserer Gefühlswelt. Bei Aura-Soma steht Türkis insbesondere für die Kommunikation des Herzens, für Kreativität und für ein Glücksgefühl, das aus dem Herzen kommt. Türkis ist eine Farbe, die uns dabei unterstützen kann, weniger mit dem Kopf und mehr mit dem Herzen zu denken und zu sprechen. In Farbe gesprochen könnte man vielleicht sagen, dass Türkis eine Kommunikation (Blau) ermöglicht, die vom Herzen (Grün) ausgeht und die daher auch direkt andere Herzen berühren kann.


Über Herzensdinge zu sprechen, ist oftmals nicht leicht und kostet vielfach Überwindung, gleichzeitig wissen wir aber auch, wie gut es sich hinterher anfühlen kann und wie leicht das Herz auf einmal werden kann.

• Betrachten Sie einen Augenblick lang die Farbkomposition und spüren Sie Ihrem eigenen Verhältnis zu Türkis nach.

• Wenn die Farben Blau und Grün zu Türkis zusammenfließen, können auch die Emotionen des Herz-Chakras (Grün) und die Ausdrucksfähigkeit des Kehl-Chakras (Blau) zusammenfinden.

Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass uns die Farbe Türkis oft gerade in solchen Lebenssituationen begegnet, in denen es wichtig ist, stärker den fühlenden Aspekt in uns zur Sprache zu bringen und Gefühle in unserem Leben auszudrücken. So kann Türkis in der Flaschenauswahl vielfach ein Hinweis darauf sein, dass nun ein guter Zeitpunkt ist, die Gefühle, die wir empfinden, auch auszusprechen und mit den Menschen, die uns am Herzen liegen, zu teilen. Es kommt aber auch vor, dass Türkis eine besondere Kommunikation mit dem eigenen Herzen einleitet und uns hilft, in uns selbst hineinzuhören und darauf zu achten, was unser Herz uns sagt.

In Reinform zeigt sich Türkis bei Aura-Soma in der B43. Das Türkis-über-Türkis-Balance-Öl trägt den Namen Kreativität und ist mit der Tarotkarte Acht der Kelche verbunden und mit dem Ananda Khanda, einem kleinen Energiezentrum etwas rechts neben dem Herzen, das oft auch als Herz im Herzen bezeichnet wird. Die mit dieser Region und der Farbe Türkis verbundene Energie hilft uns zum Einen dabei, in die komplexe Wasserwelt der Gefühle einzutauchen, damit wir unserem Herzen dahin folgen können, wohin es uns führt, und zudem auch dabei, die Gefühle und Erlebnisse des Herzens danach wieder mit an die Oberfläche zu bringen, damit wir sie mit anderen teilen können.

Das türkisfarbene Equilibrium B43 unterstützt uns dabei, das auszusprechen und auszudrücken, was unser Herz bewegt, und kann uns so z. B. dabei helfen:

• Dinge, die uns auf dem Herzen liegen, loszulassen

• kreative Blockaden und auch Sprachschwierigkeiten aufzulösen

• aus dem Herzen zu sprechen und von Herz zu Herz zu kommunizieren

• uns mit den Visionen des Herzens zu verbinden

• inspirierter bei kreativer oder künstlerischer Arbeit zu sein

Die B43 wird im Herz- und Brustbereich aufgetragen. Ein von der Wirkung ähnliches, aber etwas intensiveres Equilibrium ist beispielsweise die B62 (Maha Chohan).

Ihr persönliches Verhältnis zu Türkis können Sie übrigens einfach auch erkunden, wenn Sie im Stillen für sich die Frage beantworten: „Wann habe ich das letzte Mal aus dem Herzen gesprochen?“

Farbenfrohe Gedanken und bis zum nächsten Mal

Deva Bodha & Ihr Aura-Soma Team


Bildnachweis:

© Marianne Campolongo | Dreamstime.com – Turquoise blue abstract background grunge heart

 

Bestellung Bestellung

Zahlungsmittel Zahlungsmittel

Sicherheit Sicherheit

Lieferung Lieferung