Hellblau ist ein Blau, in das Licht und Energie hineingeflossen sind. Wenn Licht durch Blau hindurchscheint, entsteht ein hellerer Ton und damit verbunden eine noch feinere und intensivere Farbschwingung. Aus Sicht von Aura-Soma und den Farbbotschaften ist Hellblau daher nicht etwa ein schwächeres, sondern vielmehr ein intensiveres Blau, eines, das zusätzlich mit Licht energetisiert wurde und daher auch zu einem tieferen Verständnis und mehr Klarheit für alle Botschaften aus dem blauen Bereich beitragen kann.


• Betrachten Sie einen Augenblick die Farbe des Himmels.

• Die Wolken sind dabei, sich aufzulösen, und der Himmel ist mit Licht gefüllt.

• Das Gefühl, das sich beim Betrachten des Bildes einstellt, kann Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln, in welcher Beziehung Sie persönlich zu Hellbau stehen.

Die Farbe Hellblau, eine intensive Form der ersten Primärfarbe Blau, zeigt sich beispielsweise in der Schutzschicht, die unseren Planeten umhüllt, oder auch in der Farbe des Äthers, einem noch feinstofflicheren Element. In Bezug auf die Farbbotschaften könnte man vielleicht sagen, dass Hellblau uns dabei helfen kann, das Einssein mit allen Dingen auf einer tieferen Ebene zu spüren und die Qualitäten des Himmels auf die Erde zu bringen.

In seiner Reinform zeigt sich diese Energie bei Aura-Soma im Hellblau-über-Hellblau-Balanceöl B50. Das Equilibrium, es ist die erste Flasche aus dem Aura-Soma Meister-Set, trägt den Namen El Morya. Das Balance-Öl kann uns mit seinen schützenden, nährenden und klärenden Qualitäten darin unterstützen, gehaltene Energien zu befreien und loszulassen, damit wir die Geschenke, die wir in diese Inkarnation mitgebracht haben, auch zum Ausdruck bringen können. Die B50 kann Ihnen unter anderem dabei helfen …

• Kommunikationsblockaden aufzulösen

• bei Problemen mit männlicher Autorität bei sich zu bleiben

• ein Leben in Einklang mit Ihrem Dharma, Ihrer Lebensaufgabe, zu führen

• den Mut zu finden, die eigene Kreativität zu leben und mit der Welt zu teilen

Ein Bild, an das ich in Verbindung mit Hellblau und der Energiequalität der B50 oft denke, ist Pamela Matthews’ Darstellung von El Morya. Der aufgestiegene Meister erscheint dort wie in einer Vision vor einem hellblauen Horizont. Aus seinem geöffneten Kehl-Chakra im Zentrum fließt Licht. Von oben kommt eine Taube, sie symbolisiert die göttliche Eingebung. Etwas tiefer befindet sich ein Kelch. Aus ihm fließen fünf Ströme hinunter auf die Welt. Der Kelch ist ein Symbol der Emotionen und die fünf Ströme entsprechen den fünf Sinnen. Die geöffneten Hände deuten an, dass wir aus den überfließenden Energien schöpfen können, wenn wir uns mit dem hellblauen Farbstrahl verbinden.

Die B50 ist übrigens auch besonders geeignet für alle werdenden Mütter und Väter. Für all diejenigen, die sich für El Morya und den hellblauen Farbstrahl interessieren, empfiehlt sich zudem auch die Quintessenz El Morya. In Bezug auf die feinstoffliche Anatomie ist El Morya mit dem fünften Chakra, unserem Kommunikationszentrum, verbunden und wird im Bereich von Hals und Nacken aufgetragen.

Farbenfrohe Gedanken und viel Freude mit Hellblau

Deva Bodha & Ihr Aura-Soma Team


Bildnachweis:
Alice Barigelli untitled
https://www.flickr.com/photos/55510121@N02/8224462...

 

Bestellung Bestellung

Zahlungsmittel Zahlungsmittel

Sicherheit Sicherheit

Lieferung Lieferung