Die Energien von Pallas Athena und Aeolus können eine Brücke zu dem alten Wissen der Götter Griechenlands darstellen und bieten die Möglichkeit, mit dem tiefen Reservoir unserer Gedanken, Erinnerungen und Träume in Berührung zu kommen. Das Blau des Himmels und das Rot der Erde zeigen sich in dieser Verbindung in ihrer lichterfülltesten und feinstofflichsten Form als hellrosafarbener und hellblauer Farbstrahl.

Tauchen Sie ein in die pastellfarbenen Lichtenergien und erlauben Sie den Farben, zu Ihnen zu sprechen. Das einsame Boot und die Stille des Sees vermitteln ein Gefühl von Geborgenheit und Weite zugleich und laden dazu ein, die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen und die Hektik des Alltags einen Augenblick zu vergessen.

• Welche Stimmungen und Gefühle lösen die Farben von Pallas Athena und Aeolus in Ihnen aus?

• Warten Sie mit dem Weiterlesen, bis die Farbenergien sich in Ihren Assoziationen und Gefühlen zu spiegeln beginnen.

Pallas Athena und Aeolus besitzen die energetische Qualität, Frieden (Blau) und bedingungslose Liebe (Rosa) in unsere Gedanken und Gefühle einzuladen, so dass es leichter wird, loszulassen und zu vertrauen; wir können dadurch stärker aus der inneren Fülle schöpfen und auch im Außen Fülle und Wohlstand kreieren und materialisieren. Vergegenwärtigt man sich, dass wir oftmals selbst in angenehmen Situationen noch dazu neigen, nach den Dingen Ausschau zu halten, die stören und die nicht ganz perfekt sind, könnte man vielleicht sagen, dass die Hellrosa-über-Hellblau-Kombination hier entgegenwirkt und uns hilft, unseren Fokus und unsere Energien auf das Schöne und Positive zu richten.

Die pastellfarbenen Lichtenergien von Pallas Athena und Aeolus erhöhen außerdem auch unsere Offenheit und Sensibilität für die feinstofflichen Bereiche und fördern die Harmonie und das Gleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Energien, so dass sich unsere innere Stimme und unsere Inspirationen leichter bemerkbar machen können. Am Anfang dieses Prozesses steht als Erstes oftmals einfach die Bereitschaft, auf eine Antwort jenseits des Echos unserer unmittelbaren Gedanken zu lauschen.

In diesem Zusammenhang ist es bedeutsam zu erwähnen, dass es sich bei dem Hellrosa-über-Hellblau-Balance-Öl (B57) um ein Equilibrium aus dem Aura-Soma-Meister-Set handelt, das heißt, es besteht die Möglichkeit, über die Farbstrahlen in Resonanz mit Pallas Athena und Aeolus zu treten und eine Verbindung aufzubauen. Wenn wir bedenken, dass Pallas Athena im alten Griechenland die Hüterin des Wissens und Aeolus der Gott der Winde war, ist vielleicht die Vorstellung hilfreich, dass durch ihre gebündelten Energien jenes Wissen und Antworten, die uns selbst nicht unmittelbar zur Verfügung stehen, über die Winde oder den Äther zu uns getragen werden können.

Das Equilibrium Pallas Athena und Aeolus – es wird im unteren Bereich des Bauches, um den Hals und um den Haaransatz herum aufgetragen – kann uns zudem auch dabei unterstützen …

• zu innerer Balance und Stärke zu finden

• Gelegenheiten wahrzunehmen und zur rechten Zeit das Richtige zu tun

• auch in materieller Hinsicht Fülle und Wohlstand ins Leben einzuladen

• mit Inkarnationen aus Griechenland und dem alten Ägypten in Verbindung zu treten

• Träume in Erinnerung zu bringen

Möchten Sie sich deutlicher an Ihre Träume erinnern, eine tiefere Verbindung zu Ihren kreativen Talenten, Intuitionen und Ihrer inneren Stimme herstellen, könnte möglicherweise zudem auch die Quintessenz Pallas Athena für Sie interessant sein.

Farbenfrohe Gedanken und bis zum nächsten Mal

Deva Bodha & Ihr Aura-Soma Team


Bildnachweis:
Kevin Dooley – Every day is Sunday on the lake
https://www.flickr.com/photos/12836528@N00/6018032410

 

Bestellung Bestellung

Zahlungsmittel Zahlungsmittel

Sicherheit Sicherheit

Lieferung Lieferung