Equilibrium B61 - Sanat Kumara und Lady Venus Kumara

33,30
+
Vergleichsliste hinzufügen

Farben: Hellrosa/Hellgelb
Zusammengeschüttelte Farbe: Hellkoralle
Chakra: Basischakra, »zweites Chakra« und Solarplexuschakra
Tarotkarte: Vier der Schwerter
Pomander: Gelb oder Koralle
Quintessenz: Sanat Kumara

Grundthema:

  • Persönlicher Verlust, überpersönlicher Gewinn.

Positive Persönlichkeitsaspekte:

  • Ist in allem, was er tut, freundlich, positiv und überlegen.
  • Weiß, was gut für ihn ist.
  • Sieht seine eigenen Stärken, bringt sie zum Ausdruck, aber auf eine natürliche und uneitle Weise.
  • Hat Ängste und Probleme in seinem Sexualleben überwunden und ist in seiner Sexualität ausgewogen und glücklich.
  • Besitzt das Talent, zu schreiben, zu unterrichten, Vorträge zu halten und Verwaltungstätigkeiten auszuüben.
  • Kennt die Geheimnisse des Erfolgs.
  • Ein ehrlicher Mensch mit viel Liebe und Gefühl für sich selbst und für andere.
  • Nutzt Meditation und Besinnung auf sehr konstruktive Weise.
  • Ein sehr glücklicher und tief zufriedener Mensch.
  • Er empfindet Wärme und Fürsorglichkeit nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere.
  • Er hat seine Unabhängigkeit von Dingen und Menschen erreicht.

Persönlichkeitsaspekte, an denen gearbeitet werden sollte:

  • Braucht übertrieben viel Liebe und sorgt sich darum.
  • Diese Sorgen und Ängste stellen sich ihm in den Weg und verhindern, daß er sich für mögliche Liebe öffnet.
  • Tendiert zu Beziehungen, die ihn in Abhängigkeit bringen, was Menschen, aber auch Substanzen wie Alkohol oder Drogen betrifft.
  • Ist sexuell unerfahren, worunter er leidet.
  • Hat einen persönlichen Verlust erlitten.
  • Kämpft sich durch, hat aber nicht wirklich Erfolg.
  • Glaubt, die Masken, die Menschen tragen, seien ihre wirkliche Persönlichkeit.
  • Sorgen und Ängste davor, allein zu sein oder sich verlassen zu fühlen.
  • Verlustgefühle in Bezug auf die Rollenmodelle der Eltern.
  • Weil es aus dem tiefsten Inneren heraus angestrebt wurde, ist vielleicht eine Verbindung mit den Kumaras geschaffen worden.

Spirituelle Ebene:

  • Lässt Leiden (eigenes und das von anderen Menschen) besser verstehen.
  • Hilfreich bei allen Beziehungsproblemen.
  • Bringt eine tiefere Wahrnehmungsebene und auch eine tiefere Ebene in der Meditation.

Mentale bzw. geistige Ebene:

  • Hilft, mit den Folgen von möglichem mentalem Mißbrauch fertig zu werden. (»Mentaler Mißbrauch« heißt zum Beispiel, daß Eltern oder Lehrer einem Kind ständig sagen, es sei ungeschickt oder dumm o.ä.)

Emotionale Ebene:

  • Klärt tiefe Ängste und andere bedrohliche Gefühle.
  • Hilft, Verletzungen und Trauer aus der Vergangenheit loszulassen, auch aus der tiefen Vergangenheit.

Körperliche Ebene: Bei (chronischen) Hautkrankheiten sowie Problemen mit den Nerven, zum Beispiel bei Parkinson- und Alzheimer-Krankheit. Hilft, die Krankheit besser zu akzeptieren.

Wo die Substanz aufgetragen werden soll: Um den gesamten Bauch herum.

Affirmation: Ich lerne und wachse durch die Schwierigkeiten des Lebens.

Besonderheiten: Es ist die zwölfte Flasche in der Aura-Soma Meister-Reihe. In der Reinkamationstherapie kann diese Substanz Zugang zu den Mysterien Traditionen im alten Ägypten, im alten Griechenland und aus der Zeit davor verschaffen. Diese Substanz hat sehr viel mit der Energie von Venus zu tun. Zum Thema »Mißbrauch« siehe »Besonderheiten« von Flasche Nr. 5. Es kann hilfreich sein, hier den Text zu B40 mit in Betracht zu ziehen, da B61 die intensive Form von B40 ist.

Kunden kauften auch

 

Bestellung Bestellung

Zahlungsmittel Zahlungsmittel

Sicherheit Sicherheit

Lieferung Lieferung

Equilibrium Neuheit Equilibrium Neuheit