Das Aura-Soma Tarot

18.06.2017
von Deva Bodha

Tarot ist für mich wie ein Buch ohne Anfang und Ende, das die Angewohnheit hat, sich wie von selbst immer an der richtigen Stelle aufzuschlagen. Die Bilder, die sich auf den ungebundenen Blättern zeigen, spiegeln die Stationen der Lebensreise wider, die wir alle früher oder später durchlaufen. Beschäftigen wir uns mit dem Narren, dem Magier oder der Hohepriesterin, können wir in diesen archetypischen Urbildern wie in einem Buch lesen. Das Deuten der Symbole versetzt uns in die Lage, die Karten als Talismane oder zeitlose Schlüssel zu benutzen und einen Blick auf die Wirkmächte hinter den oberflächlichen Erscheinungen zu werfen. Die Tarotkarten werden so zu Eintrittskarten, die uns über das Hier und Jetzt und über das Zukünftige und das Gewesene Auskunft zu geben vermögen.

Think Magenta!

18.06.2017
von Deva Bodha

Wenn Sie das Schwarzweiß des Alltags hinter sich lassen und in die Welt von Magenta eintauchen, scheint es, als entziehe sich ein Hauch dieser besonderen Farbe unserer Wahrnehmung. Dazu passt, dass Goethe in seiner Farbenlehre Magenta als die „ungesehene Farbe“ bezeichnete. Vielleicht wird das Gefühl, dass Magenta nicht ganz von dieser Welt ist, zusätzlich noch dadurch verstärkt, dass Magenta mit Rot und Violett sowohl die körperlichste als auch die feinstofflichste Farbe in sich vereint.

Think Olive!

18.06.2017
von Deva Bodha

Mit Olivgrün zeigt sich im Farbverlauf zwischen Grün und Gelb eine unauffällige Farbe, deren Markenzeichen es ist, uns fremd und vertraut zugleich zu erscheinen. Es ist eine Farbe, bei der ich beispielsweise an Moos und Bambus denke und an Meeresschildkröten, gleichermaßen aber auch an Camouflageuniformen des Militärs und an olivgrün schimmernde Bewohner fremder Planeten. Achten wir vermehrt auf Olivgrün, könnte dies ein Hinweis darauf sein, nun besonders zwischen scheinbar Vertrautem, Bekanntem und Fremdem zu unterscheiden. Es ist möglicherweise ein guter Zeitpunkt, unsere Herzen zu befragen, wo wir uns zugehörig fühlen und wofür wir einstehen wollen. In Bezug auf Aura-Soma und die Farbbotschaften hat Olivgrün mit jener weiblichen Intuition zu tun, die uns das ermöglicht, und mit einer Liebe, die nicht selbstsüchtig oder egoistisch ist.

Aura-Soma und die Chakren

25.02.2017
von Deva Bodha


Chakren kann man sich wie sich öffnende und schließende Lotusblüten vorstellen. Es sind Energiezentren, die in energetischem Austausch miteinander stehen und unseren Energiefluss steuern und widerspiegeln. Bei der Arbeit mit den Chakren geht es darum, diesen Energiefluss zu unterstützen und das harmonische In-Bewegung-Sein der schnelleren und langsameren Schwingungen zu fördern.

​Du bist die Farbe, die Du wählst

25.02.2017
von Deva Bodha

„Du bist die Farben, die du wählst, und diese spiegeln die Bedürfnisse deines Wesens.“ Interessieren wir uns für das Rätsel und die besondere Anziehungskraft, die Farben auf uns alle ausüben, bieten diese wunderbaren Worte von Vicky Wall einen guten Einstieg und Ausgangspunkt. Am Anfang steht das Vertrauen in unsere Intuition. Die Farben, die wir wählen, sind genau die Richtigen für uns, „du bist die Farben.“ Und dann beschreibt Vicky im zweiten Teil des Satzes, was die Farben genau tun: „… diese spiegeln die Bedürfnisse deines Wesens.“ Doch was könnte damit gemeint sein? Wie kann man sich vorstellen, dass Farben Bedürfnisse spiegeln?

Think Royal-Blue!

25.02.2017
von Deva Bodha


Königsblau wird aus Blau und Violett gebildet. Es ist jenes tiefe, ins Rot gehende Blau des dunklen Abendhimmels, in das noch ein Hauch der bereits untergegangenen Sonne eingewoben ist. Diese fragile Balance, die die zyklisch fließende Einheit von Tag und Nacht erahnen lässt, ist das Besondere an der Farbqualität von Königsblau.

Think Violet!

25.02.2017
von Deva Bodha


Obwohl es sich bei Violett um die Farbe mit der höchsten Lichtschwingung handelt, ist sie faszinierenderweise gleichzeitig auch die Farbe, die am meisten beruhigt. Blicken wir in violettem Licht auf die Welt, öffnen sich die Sinne und das Bewusstsein für die höheren Ebenen des feinstofflichen Bereichs. Wie keine andere Farbe wird Violett deshalb mit mystischen Erfahrungen und Meditation assoziiert. Vielleicht liegt das daran, dass Violett im Farbspektrum an der Grenze zu einem für das menschliche Auge unsichtbaren Bereich liegt, dem Ultraviolett.


Think Blue!

03.02.2017
von Deva Bodha


Das Betrachten eines blauen Himmels fördert Intuition und Gefühl und vermittelt Frieden und Weite. Abhängig davon, ob wir uns selbst als Teil des Himmels oder als etwas Getrenntes von ihm empfinden, kann diese Weite aber auch als kalt und grenzenlos empfunden werden und eine Melancholie hervorrufen. Denken Sie an die blaue Stunde während der Dämmerung eines neuen Morgens oder an Novalis’ sehnsuchtsvolle Suche nach der blauen Blume. Einerseits repräsentiert Blau ein romantisches Ideal, andererseits wirkt die Farbe aber auch etwas unheimlich, denn es scheint, als ob es uns in die Farbfläche hineinzieht.

Ihre drei Aura-Soma Namensflaschen

19.12.2016
von Deva Bodha

Namen werden nicht zufällig vergeben, sondern offenbaren vielmehr vieles von dem, was für Dich in Deinem Leben bedeutsam ist. Ob Spitzname, spiritueller Name, der Name, den Du bei Deiner Geburt erhalten hast oder ein durch Heirat angenommener Nachname; der Name, den Du trägst, hat großen Einfluss auf Deine Schwingungen und darauf, wie Du Dich selbst wahrnimmst und wie Du von anderen wahrgenommen wirst.

Insofern spiegeln unterschiedliche Namen unterschiedliche Aspekte deines Wesens und der Lebenssituation wider, in der Du dich gerade befindest.

Die Aura-Soma Namensflaschen können Dir dabei helfen, sowohl Dein Potenzial als auch die Strukturen, in denen Du Dich bewegst, klarer zu erkennen und Dich in dem Prozess, in dem Du Dich gerade befindest, unterstützen.

Think Green!

13.12.2016
von Deva Bodha

Was sind Ihre Empfindungen und Gefühle, wenn Sie im Wald stehen und in das leuchtende Grün der Baumkronen hinaufblicken?

Treten in solchen Momenten auch bei Ihnen alltägliche Sorgen in den Hintergrund, kommen die Gedanken zum Stillstand und werden Sie von einer tiefen Ruhe erfasst?


Versand Versand

Beratung Beratung

Zahlungsmittel Zahlungsmittel